Kategorien
Allgemein

Coronaschutz-Impfungen in Wuppertal

Coronaschutz-Impfungen im Wuppertaler Impfzentrum

Seit dem 08. Februar ist das Impfzentrum am Freudenberg in Wuppertal in Betrieb. Geimpft wurden zunächst Impfberechtigten der mt höchster Priorität., hoher und seit Anfang Juni auch mit erhöhter Priorität, zu denen auch Menschen mit Multipler Sklerose gehören.

Die Impf-Priorisierung ist in NRW generell aufgehoben. Seit Samstag, 26. Juni, gilt das auch für das Wuppertaler Impfzentrum.

Eine Terminvereinbarung ist nicht mehr notwendig. Du kannst einfach hingehen, wenn du Zeit hast.

Ab sofort gibt es auch die Möglichkeit, sich in einem Stadtteil impfen lassen. Das dezentrale Impfen läuft unkompliziert und ohne Anmeldung. Hier findest du die Termine und Orte.

Außerdem impfen die meisten Hausärzte und viele Fachärzte.

Mehr Informationen erhältst du hier:

Informationen zu den Impfungen in Wuppertal

Wie ist das Impfzentrum zu erreichen?

Das Impfzentrum befindet sich auf dem Campus Freudenberg der Bergischen Universität neben der L418.

Das Adresse lautet: Rainer-Gruenter-Str. 21, 42119 Wuppertal

Das Impfzentrum verfügt über zahlreiche Parkplätze und eine ÖPNV-Anbindung. Die Linie 603 hält direkt vor dem Impfzentrum.

Information zur Erreichbarkeit und zur Barrierefreiheit erhältst du auf der Seite der Stadt Wuppertal: https://www.wuppertal.de/rathaus-buergerservice/corona/impfzentrum-faq.php

Fahrdienst der Stadt Wuppertal für Menschen mit Behinderungen fährt zum Impfzentrum

Wenn du nicht mobil genug bist, um alleine zum Impfzentrum zu fahren und keinen Familienangehörigen hast, der dich bringen kann, kannst du unter Umständen den Fahrdienst der Stadt Wuppertal nutzen.

Der Fahrdienst bietet allen, die eine Genehmigung zur Teilnahme am Fahrdienst haben, die Fahrt zum Impfzentrum an. Einfach wie bisher an die Firma Sonnenschein über Telefon oder App wenden. Bewilligungsbescheid und Bewilligungsnummer sind erforderlich.

Telefon Sonnenschein: 0202 429 9200

Per Krankenfahrt ins Impfzentrum?

Falls du mit dem Taxi zum Impfzentrum fahren willst oder musst, kannst du eventuell über deine Krankenkasse eine Krankenfahrt in Anspruch nehmen. Versicherte mit einem Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen „aG“, „Bl“ oder „H“ oder Pflege­grad 3 (mit dauerhafter Mobilitätsbeeinträchtigung), 4 oder 5 kommen dafür in Frage. Einfach nachfragen bei deiner Krankenkasse.

Mehr Informationen zu den Voraussetzungen: https://coronavirus.nrw/per-krankenfahrt-ins-impfzentrum/