Kategorien
Allgemein

Kinofilm über MS gestartet

Neuer Kinofilm über Multiple Sklerose

„Ein grosses Versprechen“

Am Welt-MS-Tag, dem 30. Mai 2022, ist die Publikumspremiere des Kinofilms „EIN GROSSES VERSPRECHEN“ in Kooperation mit der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. gestartet.

Prominente Schauspieler wie Dagmar Manzel (u.a. Tatort) und Rolf Lassgård (bekannt u.a. als Kommissar Wallander) zeigen in dem Liebesfilm, welche Herausforderungen im Leben mit Multipler Sklerose zu bewältigen sind, wenn aufgrund des Verlaufs der noch unheilbaren Erkrankung Lebenspläne auf den Prüfstand gestellt werden müssen.

Die Deutsche Film- und Medienbewertung hat dem Kinodebüt von Regisseurin Wendla Nölle das Prädikat „besonders wertvoll“ verliehen. „Ein kraftvolles Drama mit herausragenden Hauptdarstellern – ein absoluter Ausnahmefilm!“, lautet die Begründung.

Der Kinostart ist am 09. Juni 2022

Deutschlandweiter Kinostart ist ab dem 09. Juni 2022, eine Kinotour mit Anwesenheit der Regisseurin, Hauptdarstellern und Filmteam startet ab dem 29.05.2022.

Mehr Informationen über die Kinotour