Kategorien
Allgemein

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie Neuigkeiten, Interessantes und Termine.

Kategorien
Allgemein

Informationswoche für Neubetroffene

Diagnose MS – was nun?

Informationswochen für Neubetroffene

Ab dem 15. September 2020 bieten der Bundesverband und der Landesverband Nordrhein-Westfalen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Informationswochen speziell für Neubetroffene an.

Das vielseitige Angebot aus Online-Seminaren, Hotlines und virtuellen Sprechstunden richtet sich an alle, die in den letzten zwei Jahren die Diagnose Multiple Sklerose bekommen haben – ein Einschnitt, der meist viele Fragen nach sich zieht.

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten des DMSG Bundesverbandes:
Programm Informationswochen für Neubetroffene

Kategorien
Allgemein

Informationen zu MS und Corona

MS und Corona

Was sollte man angesichts wieder steigender Infektionszahlen beachten? Wann ist ein MS-Erkrankter ein Risikopatient? Welche Präventions- und Therapiemaßnahmen gibt es?

Mehr dazu erfahren Sie im Update der regelmäßig überprüften Empfehlungen der MS-Experten Prof. Dr. med. Ralf Gold und Prof. Dr. med. Judith Haas aus dem Vorstand des Ärztlichen Beirates der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.

Empfehlungen für Multiple Sklerose – Erkrankte zum Thema Corona-Virus


Arzt-Sprechstunde auf MS Connect: Ihre Fragen zum Corona-Virus und MS

Auf der Plattform MS Connect gibt es regelmäßig eine Arzt-Sprechstunde mit Medizinern aus dem Ärztlichen Beirat an. In dieser Sprechstunde haben Sie die Möglichkeit, Ihre medizinischen Fragen rund um das Corona-Virus zu stellen.

Um an der Sprechstunde teilzunehmen, melden Sie sich bitte bei MSConnect an. Sie finden die Gruppe unter dem Namen „Arzt-Sprechstunde: Corona-Virus und MS“ über die Suche oder auf der Startseite nach der Anmeldung.

Anmeldung unter www.msconnect.de

Kategorien
Allgemein

Webinare

Webinar der DMSG Wuppertal

Webinare in Corona-Zeiten

Der Landesverband NRW der DMSG bietet jetzt viele Seminare als Webinare an, die sie an Ihrem heimischen PC von zu Hause aus verfolgen können.

Nächste Webinare:

Spezielle Angebote für Neubetroffene – Soziale Aspekte
Dienstag, 29.09.2020, 18.30 Uhr


Referentinnen: Beatrice Michalsen, Jelisaveta Pevzner

Anmeldung und weeitere Informationen unter: https://dmsg-nrw.de/events/spezielle-angebote-fuer-neubetroffene-onlinevortrag-soziale-aspekte/

MS und Kognition
Samstag, 14.11.2020, 11 Uhr

Referentin: Prof. Dr. Iris-Katharina Penner, Neurowissenschaftlerin und Neuropsychologin, COGITO Zentrum für Angewandte Neurokognition und Neuropsychologische Forschung in Düsseldorf

Anmeldung und weitere Informationen unter: https://dmsg-nrw.de/events/online-ms-und-kognition/

Plan Baby bei MS
Montag, 16.11.2020
jeweils 19 Uhr

Referentin: Prof. Dr. Kerstin Hellwig,
Fachärztin für Neurologie, St. Josefs-Hospital Bochum

Anmeldeschluss: jeweils zwei Stunden vorher

Anmeldung und weitere Informationen unter: https://dmsg-nrw.de/events/plan-baby-bei-ms-online/

Kategorien
Allgemein

Corona-Krise: Wichtige Infos für MS-Erkrankte

Aktuelles zu DMSG-Veranstaltungen und Kurse

Die Vor-Ort-Veranstaltungen der DMSG Wuppertal und Umgebung e.V. finden monentan nicht statt.

Die Kurse Thai Chi, Entspannung und Yoga sind wieder gestartet.

Auch die Beratungsstelle in der Färberei Wuppertal ist wieder geöffnet. Selbstverständlich können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Bleiben Sie gesund!

Daily Spoks – Sport mit MS während der Corona-Zeit

Da die Möglichkeiten zum Sport zum Teil eingeschränkt sind und viele die Motivation eines Trainers und der Gruppe brauchen, bietet das Team SpoKs ein virtuelles Sporttraining für Menschen mit MS Täglich gibt es eine ca. 20-minütige Trainingseinheit, welche Dr. Stephanie Woschek für alle Interessierte von zu Hause aus anleitet.

Hier geht’s Youtube-Kanal (Daily SpoKs)

Es gibt auch spezielle Trainingseinheiten im Sitzen, angeleitet von SpoKs-Trainerin Dipl.-Sportlehrerin Christina Lutz. Natürlich sind alle Trainingseinheiten, ob von Frau Dr. Woschek oder Frau Lutz, geeignet für Menschen mit und ohne Behinderung, denn alle Übungen können so modifiziert werden, dass Interessierte in ihren Möglichkeiten trainieren können.

Hier gehts es zu den SpoKs-Übungen im Sitzen


Kategorien
Allgemein

Benefizkonzert am 24.11.2020 in der Stadthalle

40 Jahre DMSG in NRW

Großes Benefizkonzert am 24.11. 2020 in der Stadthalle

Update:
Die Veranstaltung wird wegen der Corona-Pandemie leider auf das Jahr 2020 verschoben.

Der DMSG Landesverband in Nordrhein-Westfalen feiert sein 40. Bestehen mit einem großen Benefizkonzert in der historischen Stadthalle Wuppertal. Die Big Band der Bundeswehr wird gemeinsam mit Max Mutzke auftreten.

Tickets gibt es Eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Für DMSG-Mitglieder gibt es einen Rabattcode, den Sie bei der Geschäftsstelle des DMSG-Landesverbandes telefonisch erfragen können.

Telefon: 0211 93304 0

Kategorien
Allgemein

Multiple Sklerose und Hitze

Multiple Sklerose: Was tun bei großer Hitze?

Der Spätsommer hat begonnen und wir erwarten noch eine kleine Hitzewelle. Das wird sicher nicht die letzte sein. Wir müssen uns darauf einstellen, dass wir immer wieder lange Perioden mit sehr hohen Temperaturen und ohne abkühlenden Regen bekommen werden.

So kommen Sie gut durch die Hitze

Gerade Menschen mit MS macht die Wärme oft sehr zu schaffen. Größere Erschöpfung, geringere Konzentration, Leistungsabfall und eine Verschlimmerung der Symptome – das sind die Folgen, die viele verspüren. Was kann man dagegen tun?

  • Große körperliche Anstrengung bei heißen Temperaturen vermeiden.
  • Unbedingt notwendige Tätigkeiten auf den kühleren Abend verlegen.
  • Situationen, die die Körpertemperatur erhöhen könnten, vermeiden. Zum Beispiel nicht in die pralle Sonne gehen. Im Schatten aufhalten, eventuell klimatisierte Räume aufsuchen.
  • Zimmer abends und morgens kräftig durchlüften. Tagsüber die Fenster schließen und mit Vorhängen oder Rollos verdunkeln.
  • Leichte Kleidung und draußen in der Sonne eine Kopfbedeckung tragen.
  • Den Körper regelmäßig abkühlen, indem Sie Ihre Füße und Arme in kaltes Wasser tauchen. Bei Spastik können kühle Umschläge helfen.
  • Möglichst viel trinken, idealerweise Wasser. Tees und Säfte sind ebenfalls sinnvoll. Flüssigkeitsverlust würde die Symptome zusätzlich verschlimmern.

Weitere Infos gibt es auf der Website der DMSG

Was ist von Kühlkleidung zu halten?

Auch Kühlkleidung wie Kühlweste, Kühlschals und Kühlkissen können helfen, die Hitzebelastungen des Körpers schnell zu reduzieren und sind auch für den Büroalltag geeignet. Doch nicht jeder kommt damit klar. Und die Accessoires sind in der Anschaffung teuer. Die Krankenkassen beteiligen sich nicht an den Kosten.

Erfahrungsberichte von MS-Erkrankte gibt es in den Foren der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft. Einfach mit dem Stichwort „Erfahrungen mit Kühlwesten“ suchen.

DMSG Landesverband verleiht Kühlprodukte an Mitglieder

Der DMSG Landesverband NRW verleiht einige Kühl-Accessoires an Mitglieder. Damit können Sie ausprobieren, ob Ihnen die Mittel helfen, bevor Sie sich etwas anschaffen.

Weitere Infos erhalten Sie unter der Rufnummer 0211 93 30 40 (donnerstags) beim DMSG Landesverband NRW.

Kategorien
Allgemein

Welt-MS-Tag 2020: Ein Fest des (virtuellen) Miteinanders

Welt-MS-Tag 2020

Miteinander Stark - Welt-MS-Tag 2020

„Miteinander Stark. Stärker als MS“

So lautet das Motto zum diesjährigen Welt-MS-Tag. Die Botschaft, die hinter diesem Motto steckt, lautet: Gemeinsam geht vieles leichter, können Herausforderungen besser bewältigt werden. Auch mit MS geht das Leben weiter, lassen sich Zukunftspläne realisieren, darf Resignation kein Thema sein.

Viele Aktionen zum Welt-MS-Tag

In diesem Jahr konnten wir den Tag nicht wie in den letzten Jahren begehen. Wir mussten beispielsweise wie viele andere Gruppen unsere Vorhaben wegen der Corona-Pandemie aufgeben. Das war aber kein Grund für uns, diesen Tag einfach so vergehen zu lassen.

Mehr Informationen zu den Aktionen am zum Welt-MS-Tag 2020