Kategorien
Allgemein

Welt-MS-Tag 2020: Ein Fest des (virtuellen) Miteinanders

Welt-MS-Tag 2020

Miteinander Stark - Welt-MS-Tag 2020

„Miteinander Stark. Stärker als MS“

So lautet das Motto zum diesjährigen Welt-MS-Tag. Die Botschaft, die hinter diesem Motto steckt, lautet: Gemeinsam geht vieles leichter, können Herausforderungen besser bewältigt werden. Auch mit MS geht das Leben weiter, lassen sich Zukunftspläne realisieren, darf Resignation kein Thema sein.

Viele Aktionen zum Welt-MS-Tag

In diesem Jahr können wir den Tag nicht wie in den letzten Jahren. Wir mussten beispielsweise wie viele andere Gruppen unsere Vorhaben wegen der Corona-Pandemie aufgeben. Das ist aber kein Grund für uns, diesen Tag einfach so vergehen zu lassen.

Denn es gibt ein buntes Angebot mit virtuellen Veranstaltungen und Aktionen, die dazu einladen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Und sich gerade unter den in der gegenwärtigen Situation Rückhalt zu geben. Jeder ist herzlich eingeladen!

Mehr Informationen zu den Aktionen am zum Welt-MS-Tag 2020

Kategorien
Allgemein

Informationen zu MS und Corona

MS und Corona

Sind prophylaktische Tests auf Corona-Antikörperfür Multiple Sklerose – Erkrankte sinnvoll? Kann Vitamin D schützen? Über diese und weitere Fragen zum Thema Multiple Sklerose und Covid-19 klären die MS-Experten Prof. Dr. med. Ralf Gold und Prof. Dr. med. Judith Haas aus dem Vorstand des Ärztlichen Beirates der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. in ihren regelmäßig überprüften Empfehlungen auf. Diese Informationen werden kurzfristig an den aktuellen Stand angepasst.

Empfehlungen für Multiple Sklerose – Erkrankte zum Thema Corona-Virus


Arzt-Sprechstunde auf MS Connect: Ihre Fragen zum Corona-Virus und MS

Auf der Plattform MS Connect gibt es regelmäßig eine Arzt-Sprechstunde mit Medizinern aus dem Ärztlichen Beirat an. In dieser Sprechstunde haben Sie die Möglichkeit, Ihre medizinischen Fragen rund um das Corona-Virus zu stellen.

Um an der Sprechstunde teilzunehmen, melden Sie sich bitte bei MSConnect an. Sie finden die Gruppe unter dem Namen „Arzt-Sprechstunde: Corona-Virus und MS“ über die Suche oder auf der Startseite nach der Anmeldung.

Anmeldung unter www.msconnect.de


Webinare in Corona-Zeiten

Der Landesverband NRW der DMSG bietet jetzt viele Seminare als Webinare an, die sie an Ihrem heimischen PC von zu Hause aus verfolgen können.

Was gibt es noch? Anderes und Zusätzliches bei MS?

Mittwoch, 03.06.2020, 18 Uhr
Referentin: Dr. Klarissa Stürner, Oberärztin UKSH Kiel, Neurologie

Glück?! Stark leben mit MS

Mittwoch, 24.06.2020, 18.00 Uhr
Referentin: Dr. Sabine Schipper, Diplom-Psychologin / Psychologische Psychotherapeutin, Geschäftsführerin DMSG Landesverband NRW

Anmeldung für alle Webinare unter www.dmsg-nrw.de

Kategorien
Allgemein

Corona-Krise: Wichtige Infos für MS-Erkrankte

Aktuelles zu DMSG-Veranstaltungen und Kurse

Alle Vor-Ort-Veranstaltungen der DMSG Wuppertal und Umgebung e.V. finden bis auf Weiteres nicht statt. Dies betrifft zum Beispiel die Kurse Thai Chi, Entspannung und Yoga. Auch die Beratungsstelle in der Färberei Wuppertal bleibt geschlossen.

Selbstverständlich können Sie uns weiterhin telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Bleiben Sie gesund und geben Sie gut auf sich und ihre Lieben acht.

Daily Spoks – Sport mit MS während der Corona-Zeit

Da die Möglichkeiten zum Sport momantan stark eingeschränkt sein werden und viele die Motivation eines Trainers und der Gruppe brauchen, hat sich das Team SpoKs überlegt, dass ein Sporttraining für Menschen mit MS ab sofort virtuell zu unterstützen. Täglich gibt es eine ca. 20-minütige Trainingseinheit, welche Dr. Stephanie Woschek für alle Interessierte von zu Hause aus anleitet.

Hier geht’s Youtube-Kanal (Daily SpoKs)

Es gibt auch spezielle Trainingseinheiten im Sitzen, angeleitet von SpoKs-Trainerin Dipl.-Sportlehrerin Christina Lutz. Natürlich sind alle Trainingseinheiten, ob von Frau Dr. Woschek oder Frau Lutz, geeignet für Menschen mit und ohne Behinderung, denn alle Übungen können so modifiziert werden, dass Interessierte in ihren Möglichkeiten trainieren können.

Hier gehts es zu den SpoKs-Übungen im Sitzen


Nachbarschaftshilfe Corona in Wuppertal

Viele Menschen, vor allem die sogenannten Risikogruppen des Corona-Virus, brauchen jetzt Hilfe.  Zum Beispiel für die Einkäufe oder um Rezepte vom Arzt zu holen. Die Stadt Wuppertal hat eine Internetseite eingerichtet, auf der gebündelt die ehrenamtlichen Nachbarschaftsangebote in Wuppertal und den einzelnen Stadtbezirken finden. Hier erfährt man auch, wo es Alltagsmasken für den Mund-Nasen-Schutz gibt.

Zur Internetseite der Stadt Wuppertal: Nachbarschaftshilfe Corona


Fahrdienst der Stadt Wuppertal für Menschen mit Behinderung bietet Hilfe beim Einkauf an

Aufgrund der Corona-Krise wurden die Freizeitfahrten für Menschen mit Behinderungen in Wuppertal eingestellt.

Als Ersatz bietet der Fahrdienst für alle, die eine Genehmigung zur Teilnahme am Fahrdienst haben, einen Einkaufsdienst an. Einfach wie bisher an die Firma Sonnenschein über Telefon (0202 429 9200) oder App wenden. Bewilligungsbescheid und Bewilligungsnummer sind erforderlich.


40 Jahre DMSG in NRW

Großes Benefizkonzert am 24.11. 2020 in der Stadthalle

Der DMSG Landesverband in Nordrhein-Westfalen feiert sein 40. Bestehen mit einem großen Benefizkonzert in der historischen Stadthalle Wuppertal. Die Big Band der Bundeswehr wird gemeinsam mit Max Mutzke auftreten.

Tickets gibt es Eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Für DMSG-Mitglieder gibt es einen Rabattcode, den Sie bei der Geschäftsstelle des DMSG-Landesverbandes telefonisch erfragen können.
Telefon: 0211 93304 0